Die Welt der kreativen Papiere für den Digitaldruck bei Papier & mehr

Maxi-Postkarten - creativPOSTCARD -

Unbedruckte, neutrale Postkarten aus Laserfeinkarton in ungewöhlichen Größen

Anwendungsbeispiele für die creativPOSTCARD mit dem ungewöhlichen FormatenDas Wichtigste in Kürze

Drei Maxi-Formate 99 x 210, 115 x 210 und 125 x 235 mm

Mit dem Standardporto für Postkarten im Bereich der Deutschen Post AG zu versenden

Sehr weißer Laserkarton für Farblaserdrucker optimiert

220 g/m² schwerer und beidseitig glatter Druckkarton

Auf Postkarten ist kein störender Herstellerhinweis aufgedruckt

Typische Anwendungen:
Einladungen, Vorstellung neuer Produkte, Erinnerung an Termine, preiswertes Direktmail-Medium, ...


Informationen über das Produkt creativPOSTCARD

creativPOSTCARD Postkarten sind aus weißem, beidseitig glatten und 220 g/m² schwere Laserfeinkarton hergestellt.

Durch die glatte Oberfläche und die hohe Weiße hat der Laserkarton einen sehr schönen Griff (Haptik) und fühlt sich edel an. Das Flächengewicht des Papiers (220 g/m²) gibt der Karte die notwendige Festigkeit.

Creativ POSTCARD - Postkarten in verschiedenen FormatencreativPOSTCARD dl1 (99 x 210 mm)

Diese Postkarte kann beidseitig bedruckt werden. Als Postkarte reicht für dieses Format die Standardfrankierung aus (45 ct 02/2010 Deutsche Post AG).

Diese Größe ist auf DIN lang Standard-Briefumschläge abgestimmt. Somit kann die Karte auch als Reaktionsmedium eines Mailings dienen.

creativPOSTCARD dl2 (115 x 210 mm)

Diese Postkarte kann beidseitig bedruckt werden. Als Postkarte recht für dieses Format die Standardfrankierung aus (45 ct 5/2006 Deutsche Post AG).

Die Größe ist auch auf DIN lang Überformat-Briefumschläge (DIN C6/5) abgestimmt. Somit kann sie auch als Reaktionsmedium eines Mailings dienen.

creativPOSTCARD maxi (125 x 235 mm)

Auch diese Karte kann beidseitig bedruckt werden. Die Größe der Karte entspricht der von der Deutschen Post maximal zugelassenen Größe für Standardsendungen. Auch für diese Karte reicht das Standardporto (45 ct 5/2006 Deutsche Post AG) aus.

Bedrucken der creativPOSTCARD

Bevorzugte Einzugsrichtung der creativPOSTCARDDie Postcard dl1, dl2 und maxi sollten vorzugsweise mit der schmalen Seite zuerst eingezogen werden.

Vorder- und Rückseite sind in der Oberflächenstruktur fast und damit gleich gut zu bedrucken.

cretativPOSTCARD Maxi-Postkarten sind aus einem Druckerkarton für Farblaserdrucker gefertigt. Sie können mit vielen aktuellen Druckern bedruckt werden.

Für Tintenstrahldrucker, insbesondere für den Druck von Bildern mit Tintenstrahldruckern, sind diese Karten bedingt geeignet. Das Papier ist nicht beschichtet und eignet sich deshalb nur für Drucke mit geringem Tintenauftrag (Text und Grafik).

Beachten Sie bitte, dass Ihr Drucker die Papierstärke (220 g/m²) bedrucken kann, nicht jeder Drucker ist dazu technisch in der Lage.

Laserdrucker und Kopierer müssen Sie auf schwere Druckmedien (Karton) einstellen. Sie können bei Laserdruckern die maximal mögliche Druckauflösung verwenden.

Zusammenfassung

Mailings mit Postkarten sind genau so erfolgreich, wie Brief-Mailings. Denn für eine werbende Wirkung ist die Erinnerung an an Ihre Unternehmen wichtig. Dabei liegen die Vorteile der creativPOSTCARD auf der Hand. Der Empfänger kann mit einem Blick sehen, um was es geht und sofort reagieren.

creativPOSTCARD - Postkarten in außergwöhnlichen Größen


Weitere Informationen

Bestellmöglichkeit und Datenblatt

creativPOSTCARD - hier bestellen

Datenblatt creativPOSTCARD (PDF-Dokument)

Tipps zum Produkt

Maxi-Postkarten als effektives Marktinginstrument

 

© 2006 - 2017 by www.papier-und-mehr.de

Die hier gemachten Angaben sind allgemeine Handlungshilfen und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Eignung für einen konkreten Verwendungszweck und die Bedruckbarkeit mit Ihrem Drucker müssen Sie eigenverantwortlich prüfen. Für Schäden durch Bedienungsfehler übernehmen wir keine Haftung.

Wenn Sie weitere Fragen zu diesem Produkt oder zu anderen Themen rund um den digitalen Druck haben, dann rufen Sie uns an.