pretex 30.120

pretex 30.120 -digital- DIN A3 - 50 Blatt

pretex® Typ 30 -digital-

nassfestes Kopier- und Laserpapier

pretex® Typ 30 ist ein robustes, imprägniertes Spezialpapier für Einsatzbereiche, bei denen normales Papier nicht robust genug ist. pretex® ist im trockenen aber auch im nassem Zustand höher belastbar als herkömmliche Papiere gleicher Papierstärke. Obwohl pretex® höher belastet werden kann, ist es nicht reißfest.

Das Papier zeichnet sich durch gute Wasserfestigkeit aus und ist alterungsbeständig nach DIN 6738. Man spart sich mit diesem Papier bei vielen Anwendungen das Laminieren.

pretex® ist gegen viele Chemikalien und organischen Lösungsmitteln resistent. So kann das Papier bei human- oder tiermedizinischen Anwendungen mit handelsüblichen Desinfektionsmitteln desinfiziert werden.

Fakten zur Umwelt

Bei der Herstellung werden keine umweltschädigenden Stoffe, wie organische Lösungsmittel, PVC, Formaldehyd oder ODC-Verbindungen eingesetzt. Bei Deponierung oder thermischer Verwertung entstehen keine umweltschädigenden Spaltprodukte.

Das Spezialpapier wir ohne die Verwendung künstlicher Aufheller hergestellt.

pretex® besteht zu überwiegendem Teil aus biologisch abbaubaren oder in der Natur vorkommenden Stoffe (Pigmente). Bei einer Aufbereitung verringert sich die zu entsorgenden Restmengen erheblich. Die synthetischen Anteile zersetzen sich jedoch nicht. Wegen des hohen Heizwertes sollten größere Mengen thermisch genutzt werden.

Bei der mechanischen, biologischen oder thermischen Behandlung entstehen keine umweltschädigenden Spaltprodukte.

Wegen des, wenn auch geringen Synthesefaseranteils sollte pretex® nicht mit dem Altpapier entsorgt werden. Kleinere Mengen können mit dem Restmüll entsorgt werden.

pretex® Typ 30 bedrucken

pretex® Typ 30 kann mit Laserdruckern, digitalen Drucksystemen (nicht HP Indigo), Kopierern und Offsetdruckern bedruckt werden. Für Tintenstrahldrucker ist das Papier nicht geeignet. Es kann bei Verwendung geeigneter Schreibgeräte auch manuell im trocknen und feuchten Zustand beschrieben werden.

Typische Einsatzbereiche für pretex Typ 30 - digital -
Einsatzpläne für den Rettungsdienst und Feuerwehr, Teilnehmerliste bei Sportveranstaltungen, Startnummern, Produktionsteuerung in der handwerklichen und industriellen Produktion, im Gartenbau und in der Forstwirtschaft, in der Logistik, ...

Datenblätter

Datenblatt pretex® 30.120 (PDF-Dokument)
Datenblatt pretex® 30.090 (PDF-Dokument)

zurück
Sehr edler,  fein geprägter Elfenbeinkarton ...

... für Speisekarten, Visitenkarten, Urkunden, Zertifikate und ... und ... und ...

Leinengeprägter Karton für Speisekarten, Visitenkarten, Zertifikate, ...

Wenn Sie den Elfenbeinkarton in die Hand nehmen, dann fühlen Sie die fein geprägten Oberflächen. Ein sehr schöner Karton, wenn es bei Drucksachen um starke Emotionen geht.

Hier bestellen sie den Edelkarton

Hier erfahren Sie mehr über den edlen Karton

Der aktuelle Tipp

Selbstklebende Hinweisschilder für videoüberwachte Bereiche nach der DS-GVO selber drucken

Selbstklebendende und mit Laserdruckern bedruckbare Folien für Hinweisschilder

Nach den Bestimmung der DS-GVO müssen in videoüberwachten Bereichen vorgelagerte Hinweisschilder auf mit diversen Informationen auf den Grund der Überwachung hinweisen. Lesen Sie dazu das Beratungsgespräch zwischen einem Geschäftsführer eines Sicherheitsunternehmens und dem Papier & mehr Online-Team. » mehr lesen

Produktberatung

Worin unterscheiden sich die Folienarten?

Laserfolien für robuste Anwendungen

Ob in der Logistik, bei der Preisauszeichnung in Baumärkten oder Gartencentern oder auch im Bereich Brandschutz, Laserfolien werden dann benötigt, wenn es auf hoch belastbare, reiß- und wasserfeste Ausdrucke ankommt. Jede Folienart hat besondere  Eigenschaften. Welche Folienart für Ihre Anwendung die Richtige ist, lesen Sie hier. » Einkaufsberatung

Ihre Vorteile

• Kompetente Beratung
• Schnelle Lieferung
• Sichere Transportverpackung
• ab 49,00 € frei Haus (D)

für persönliche Beratung
+49 5941 932310

für Ihre eMail Anfrage
info@papier-und-mehr.de

Alte Papier & mehr Homepages
bis 2017 - bis 2013