laserFOL PET matt-transparent - Produktinformationen

Sehr maßstabile, halbtransparente Laserfolien für technische und grafische Anwendungen

Halbtransparente Folien für FarblaserdruckerlaserFOL PET matt-transparent sind halbtransparente Polyesterfolien für Laserdrucker. Die Folien sind sehr maßstabil und werden deshalb auch für technische Zeichnungen verwendet, die hohen Belastungen ausgesetzt sind. In Verbindung mit der manuellen Beschreibbarkeit ergeben sich in technischen, aber auch in grafischen und reprografischen Bereichen viele Anwendungen.

Ideal für ...
hinterleuchtete Klingel- und Türschilder, Türschilder in Verwaltungen, stark belastete technische Zeichnungen, Reprovorlagen, maßstabile Kopien für Konstrukteure und Architekten, ...


Die Eigenschaften

laserFOL PET matt-transparent Folien werden aus Polyester hergestellt. Das Material hat eine Stärke von 100 µm bei einem Flächengewicht von ca. 117 g/m². Vorder- und Rückseiten sind mattiert und für den Druck mit Laserdruckern auf der Basis von Trockentoner optimiert. Eine spezielle Beschichtung (Primer) ermöglicht es, dass die Ausdrucke auf den Folien mit technischen Schreibgeräten (Bleistift, Folienschreiber, Tuschezeichner, usw.) korrigiert, bzw. ergänzt werden können.

Die Folien sind temperatur-, UV-, Ozon- und wetterbeständig und weißbruchfrei. Sie vergilben und verspröden nicht. Durch eine Thermostabilisierung können sie kurzzeitig höheren Temperaturen ausgesetzt werden. Sie bleiben auch dabei sehr dimensionsstabil.

Aufgrund der mattierten Oberflächen haben die Folien eine Transparenz von ca. 50 %.

Umweltinformationen

Die Folien bauen sich auf biologischem Weg nicht ab. Das Material ist inert und kann daher gefahrlos deponiert werden.

Für Deutschland gilt, dass die Entsorgung kleiner Mengen dieser Folien über den Hausmüll erfolgen kann. Größere Mengen sollen in Zusammenarbeit mit einem zertifizierten Entsorgungsunternehmen verwertet werden.

Für andere Länder gilt, dass bei der Entsorgung die lokale Gesetzgebung beachtet werden muss.

Bedrucken und Beschreiben der Folien

Druckbeispiel - Vorlage für gedruckte SchaltungenlaserFOL PET matt-transparent Folien werden von sehr vielen Laserdruckern, auch Farblaserdruckern auf der Basis von Pulvertoner gut verarbeitet. Beide Oberflächen sind mit den gleichen Beschichtung ausgerüstet, daher ist es egal, welche Seite bedruckt wird.

Folien werden den meisten Druckern über den Multifunktionsschacht zugeführt. Die antistatische Ausrüstung der Folien ermöglicht es, sie auch vom Stapel einziehen zu lassen. Es sollten aber nicht zu viele Folien gleichzeitig angelegt werden.

Beachten Sie, dass der Drucker auf das Bedrucken dieser Folien eingestellt werden muss. Informationen, wie Sie den Drucktreiber einstellen müssen, finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Druckers (Folien bedrucken).

Bedrucken mit Tintenstrahldrucker

Für Tintenstrahldrucker sind diese Folien nicht geeignet und können damit nicht bedruckt werden.

Folien manuell beschreiben

laserFOL PET matt-transparent Folien können Sie vor oder nach dem Bedrucken mit Bleistift, Folienschreibern oder mit Tuscheschreibern (Rotring Rapidograf) manuell beschreiben.

Korrekturen mit Glasfaserradierern, Radiermessern oder Rasierklingen und im Fall von Tintenschreibern auch mit Radierern mit eingeschlossener Korrekturflüssigkeit sind möglich.

Formate und Verkaufseinheiten

laserFOL PET matt-transparent gibt es in den Formaten DIN A4 (210 x 297 mm) und DIN A3 (297 x 420 mm) in Verkaufseinheiten zu 100 Folien.

Anwendungsbeispiele

Druckbeispiel - TürschildfolienlaserFOL PET matt-transparent Folien sind für den Einsatz im technischen Bereich konzipiert. Sie finden dort Anwendung, wo es auf hohe Maßhaltigkeit und sehr hohe Belastbarkeit ankommt. Dadurch dass die Folien nicht vergilben, können sie für dauerhafte, maßgenaue technische Zeichnungen und Dokumente verwendet werden.

Weitere Anwendungsbereiche sind hinterleuchtete Klingelschilder oder auch Türschilder hinter Glas oder klarem Kunststoff in Verwaltungen, bei denen die matte Folie eine zurückhaltende Eleganz ausstrahlt.

Durch die hohe Maßstabilität eignen sich diese Folien für Reproanwendungen. So zum Beispiel für die Herstellung gedruckter Schaltungen in Einzelanfertigung oder Kleinserien. Dabei wird das Schaltungslayout spiegelverkehrt auf die Folie gedruckt und mit der bedruckten Seite auf die zu belichtende Schicht gelegt. Dabei ist auch ein großer Vorteil, dass die Ausdrucker auf den Folien mit technischen Schreibgeräten manuell nachbearbeitet werden können.

Hier können Sie die Folien bestellen

laserFOL PET matt-transparent - halbtransparente Laserfolien im Shop

Wichtig zu wissen

Was Sie beim Bedrucken von Folien beachten sollten

Datenblatt

laserFOL PET matt-transparent - Datenblatt PDF-Dokument


Alle Informationen auf dieser Seite sind allgemeine Handlungshilfen und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Eignung für einen konkreten Verwendungszweck und die Möglichkeit zur Verarbeitung mit Ihren Geräten müssen Sie eigenverantwortlich prüfen. Für Schäden, die nicht auf fehlerhafte Produkte zurückzuführen sind, übernehmen wir keine Haftung. Änderungen des Produktdesigns in Folge technischer Änderungen und Weiterentwicklung der Produkte erfolgen ohne vorherige Ankündigung.

zurück