Wir verwenden Cookies

Wir setzen in diesem Shop Cookies ein. Mit der Nutzung dieses Shops stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Datenschutzerklärung.

laserFOL PET 115 transluzent-matt a3

305-101022
tranzluzente Polyesterfolien, 100 Blatt, DIN A3, 0,115 mm, beidseitig mattiert

EAN : 4011810305038
Lieferant/Hersteller : Papier & mehr
eCl@ss : 24-26-06-03

Lager: Lager
123,60
pro VE exkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Konditionen
ab   5 VE   118,60
ab   10 VE   115,00

Beschreibung

Diese transluzente Polyesterfolie sind für technische Anwendungen in Maschinenbau und Architektur, sowie für Reproarbeiten konzipiert. Sie wird auch für Klingel- und Türschilder genutzt. Aufgrund der matten Oberflächen sind dieses Folien blendfrei.

  • Format: DIN A3 (297 x 420 mm)
  • Folienstärke: 115 µm
  • Material: Polyethylenterephthalat (thermostabilisiert)
  • Oberflächen: beidseitig mattiert
  • Eigenschaften: wasserfest, reißfest, kratzfest
  • Drucker: Laserdrucker auf der Basis von Trockentoner
  • Druckeigenschaften: gute Planlage, abriebfeste Tonerhaftung, Vorder- und Rückseite gleich gut bedruckbar
  • Beschreibbarkeit: für Tusche und Bleistift geeignet (Korrekturen mit Glasfaser-Radierer möglich)
  • Verpackungseinheit: 100 Folien im Karton

Produktbeschreibung

laserFOL PET 115 transluzent-matt sind transparente, beidseitig mattierte Polyesterfolien. Diese Folien finden Anwendungen in der Reprotechnik, bei technischen Dokumentationen und beim Sieb- und Offsetdruck. Sie eignen sich sehr gut für Kontaktbelichtungen zur Kleinserienfertigung von gedruckten Schaltungen.

Die Folien sind witterungsbeständig, reißfest und maßstabil. Die mattierten Oberflächen sind blendfrei und kratzfest. Eine spezielle Beschichtung sorgt für sehr gute Tonerhaftung.

Bedrucken & Beschreiben

laserFOL PET 115 transluzent-matt Polyesterfolien sind für den tonerbasierten Digitaldruck optimiert. Sie können auf der Vorder- oder der Rückseite bedruckt werden. Bei der Verwendung als Kontaktbelichtungsfolie empfehlen wir die Verwendung eines schwarzen, sehr lichtdichten Toners. Auf der Folie können Korrekturen mit Bleistiften oder Folienschreibern vorgenommen werden.

Folien neigen dazu, sich statisch aufzuladen. Das kann dazu führen, dass die Folien „aneinanderkleben“ und nicht eingezogen werden. Wir empfehlen Folien deshalb, bei einer Raumtemperatur von 20 – 23 °C und einer relativen Luftfeuchte von 50 – 55 % zu bedrucken und zu verarbeiten.

Als Druckmedium sollte im Druckertreiber- transparente Folien - eingetragen werden. Drucker mit optischer Durchlaufkontrolle können diese Folien nicht bedrucken. Mit InkJet-Druckern können diese Folien nicht bedruckt werden.

Umweltschutz

Polyester ist inert und gilt als biologisch weitgehend neutral. Die Folien bauen sich biologisch nicht ab und gehören nicht in das Altpapier. Kleine Mengen können über den Hausmüll entsorgt werden.

Typische Anwendungen

  • Reproanwendungen bim Sieb- und Offsetdruck
  • Kontaktbelichtung von gedruckten Schaltungen
  • technische Zeichnungen (Layer-Technik)
  • Einlagen für Tür- und Klingelschilder