Wir verwenden Cookies

Wir setzen in diesem Shop Cookies ein. Mit der Nutzung dieses Shops stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Datenschutzerklärung.
  • Bild 1 von 2
  • Bild 2 von 2

Laufkarten-Registertaben 2040

468-7040201
selbstklebende Folientaben, 20 Blatt je 9 Taben, 30/20 x 40 mm, weiß,

EAN : 4011810468009
Lieferant/Hersteller : polytags
eCl@ss : 24-28-01-02

Lager: Lager
26,70
pro VE exkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Konditionen
ab   5 VE   24,30
ab   10 VE   23,30

Beschreibung

Laufkarten-Registertaben 2040 – sind eine preiswerte und praktische Möglichkeit Feuerwehr-Laufkarten mit Melderlinen beschriftete Taben auszurüsten. Die selbstklebende Taben haften dauerhaft und griffsicher. So gekennzeichnet finden Rettungskräfte im Einsatzfall schnell die richtige Laufkarte.

  • Blattformat: DIN A4 (210 x 297 mm)
  • Etikettenformat: 60 x 40 mm (bei 10 mm Klebestreifen bleibt eine Tabenhöhe von 20 mm)
  • Etiketten: 3 x 3 Etiketten pro Bogen
  • Basismaterial: Polyethylenfolie
  • Farbe: weiß
  • Haftkleber: extra stark haftend
  • Oberfläche: mikroporös beschichtet/li>
  • Drucker: für Laserdrucker auf Trockentonerbasis, eingeschränkt für Tintenstrahldrucker
  • Manuell beschreibbar: wasserfeste Folienschreiber
  • besondere Eigenschaften: wasserfest
  • Verpackungseinheit: 20 Blatt in Flachpackung (der Packung liegen Ausrichtvorlagen für DIN A4 und DIN A3 Laufkarten bei)

Produkt

Laufkarten-Registertaben werden aus einer High-Tech Kunststofffolie hergestellt. In der mikroporös beschichteten Oberfläche verankert sich Druckfarbe dauerhaft und abriebfest. Der Haftkleber ist hochpermanent. Einmal festgeklebt lösen sich die Taben nicht mehr von den Feuerwehrlaufkarten, auch nicht bei bereits laminierten Karten.

Die Registertaben sind 40 mm breit und 20 / 30 mm hoch. 10 mm sind als Klebestreifen zur Befestigung an den Laufkarten vorgesehen. Somit ist die Tabenhöhe 20 mm. Sie können beidseitig individuell beschriftet werden.

Jeder Packung liegt eine Ausrichtehilfe bei, die eine exakte Befestigung der Taben an Laufkarten einfach macht. Diese Ausrichthilfe legt man auf die Laufkarte und kann dann das Etikett einseitig gerade ankleben. Danach braucht man die Tabe nur nach hinten zu klappen und Rücken an Rücken fest zusammen zu drücken.

Bedrucken & Beschreiben

Die Laufkarten-Registertaben sind für Laserdrucker optimiert. Als Druckmedieneinstellung im Druckertreiber sollte dünner Karton gewählt werden. Die Taben können mit geeigneten Folienschreibern auch manuell beschriftet werden.

Typische Anwendungen

  • Kennzeichnung von Feuerwehrlaufkarten mit Melderlinien
  • Kennzeichnungen von Register-Karteikarten

Produktvideo