Wir verwenden Cookies

Wir setzen in diesem Shop Cookies ein. Mit der Nutzung dieses Shops stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Datenschutzerklärung.

neobond® 67.300 go - Produktinformationen

Robuster Synthesefaserkarton mit außergewöhnlicher Haptik

neobond 67.300 go für Synthesfaserkarton für Lernspielzeuge

neobond® ist eine Produktreihe von hochfesten Synthesefaserpapieren, die überall dort Anwendungen finden, wo Ausdrucke und Dokumente stark beansprucht werden könnten.

neobond® 67.300 go ist ein Synthesefaserkarton aus dieser Produktreihe, der durch sehr hohe Festigkeit und außergewöhnliche Haptik überzeugt. Der Karton kann für Lernspiele für Kinder ab 3 Jahren genutzt werden.

neobond® 67.300 go ist ungestrichen und mit den meisten traditionellen Drucktechniken genau so gut bedruckbar, wie mit modernen Digitaldrucksystemen und Laserdruckern.

Ideal für ...
Visitenkarten, Grußkarten, Glückwunschkarten, Einladungen, Urkunden, Lernspiele für Kinder, ....


Eigenschaften

neobond® 67.300 go ist ein sehr dauerhafter und äußerst strapazierfähiger Synthesefaserkarton mit einem Flächengewicht von 300 g/m². Der Spezialkarton besteht aus einer Mischung ausgewählter Zellstoff- und Synthesefasern. Der Faserverbund wird durch eine Spezialimprägnierung verfestigt. Der Karton zeichnet sich auch durch eine außergewöhnliche Haptik aus.

neobond® 67.300 go besitzt einen hohen Durchreiß- und Biegewiderstand und ist daher auch im nassen und trockenen Zustand sehr falzfest. Der Karton ist nassfest und besitzt dazu ausgezeichnete Dimensionsstabiliät.

Die Oberflächen sind nicht gestrichen.

Der Spezialkarton ist gegen die meisten organischen Lösungsmittel resistent. Im Kontakt mit Laugen und Säuren sind Festigkeitseinbußen und Verfärbungen möglich.  

neobond 67.300 go - Druckbeispiel Visitenkarten

neobond® 67.300 go wird entsprechend der Europäischen Richtlinie für die Sicherheit von Spielzeug hergestellt und kann für die Herstellung von Lernspielzeug und Lernmittel  für Kinder ab 3 Jahren eingesetzt werden. Beachten Sie bei diesem Verwendungszweck, dass auch die weiteren Komponenten, wie Farben, den Richtlinien entsprechen müssen.

Umweltinformationen

Bei der Herstellung aller neobond® Qualitäten werden keine umweltschädigende Stoffe, wie organische Lösungsmittel, PVC, Formaldehyd oder ODC-Verbindungen eingesetzt. Die Herstellung von neobond® 67.300 go erfolgt ohne die Verwendung künstlicher Aufheller.

Aufgrund des Synthesefaseranteils und der Wasserbeständigkeit sollte neobond® nicht zusammen mit Altpapier entsorgt werden.

Für Deutschland gilt, dass die Entsorgung kleiner Mengen dieses Spezialpapiers über den Hausmüll erfolgen kann. Größere Mengen sollen in Zusammenarbeit mit einem zertifizierten Entsorgungsunternehmen verwertet werden. Durch eine biologisch-mechanische Aufbereitung kann die zu deponierende Menge stark reduziert werden. In den meisten Fällen stellt die thermische Verwertung mit Energierückgewinnung eine effiziente Entsorgung von Restmengen aus ökonomischer und ökologischer Sicht dar. Weder bei der  biologisch-mechanischen Aufbereitung noch bei der Deponierung oder thermischen Verwertung der Restmengen entstehen umweltschädigende Spaltprodukte.

Für andere Länder gilt, dass bei der Entsorgung die lokale Gesetzgebung beachtet werden muss.

Bedruckbarkeit

neobond® 67.300 go kann mit den klassischen Druckverfahren, außer Tiefdruck, bedruckt werden. Der Synthesefaserkarton wird von professionellen Laserdruckern und digitalen Drucksystemen auf der Basis von Trockentoner gut verarbeitet. Er ist auch für die Drucktechnologie HP-Indigo geeignet, aber nicht dafür zertifiziert.

Bei kurzzeitigen Temperaturbelastungen über 180 °C kann es zu Farbveränderungen kommen, die die sonstigen Eigenschaften nicht negativ beeinflussen.

Für Tintenstrahldrucker sind alle neobond® Qualitäten nur bedingt geeignet. Drucker mit Pigmenttinten erreichen hierbei bessere Druckergebnisse. Hochaufgelöste Fotodrucke mit Tintenstrahldruckern sind nicht möglich.

Die Oberflächen des Spezialkartons sind nicht gestrichen. Wir empfehlen deshalb den Druck mit einer Lackschicht zu versehen, damit das Druckbild abriebfester wird.

Druckereinstellung

neobond® 67.300 go sollte in kleinen Mengen über den dafür vorgesehenen Schacht dem Drucker zugeführt werden. Vor dem Anlegen sollte der Karton aufgefächert werden, damit Luft zwischen die Bogen gelangt. Das erleichtert den Papiereinzug.

Das optimale Klima bei der Verarbeitung ist eine relative Umgebungsfeuchte von 50 – 55 % bei einer Raumtemperatur von 20 °C.

neobond® 67.300 go hat ein Flächengewicht von 300 g/m². Im Druckertreiber sollten Sie als Druckmedium schwereren Karton wählen.

Wenn Sie feststellen, dass sich die Farbe nach dem Druck abwischen lässt, dann prüfen Sie die Einstellung des Druckertreibers.

Lagersortiment

neobond® 67.300 go ist in Verpackungseinheiten zu 50 Blatt Bogen in den Formaten DIN A4 und DIN A3 ab Lager lieferbar.

Das Flächengewicht beträgt 300 g/m². Die Materialstärke beträgt ca. 0,38 mm. Den Karton gibt es nur in weiß (ohne optische Aufheller).

Zusammenfassung

neobond® 67.300 go ist ein grafischer Synthesefaserkarton für außergewöhnliche Drucksachen. Er zeichnet sich durch eine ganz besondere Haptik aus. Weitere Eigenschaften, wie Nass- und gute Reißfestigkeit erweitern das Anwendungspektrum dieses edlen Kartons. Der Karton wird nach den Europäischen Richtlinien für Spielzeuge hergestellt und kann damit für Lernspiele und Lehrmaterial für Kinder ab 3 Jahren eingesetzt werden.

neobond® 67.300 go kann mit den traditionellen Druckverfahren, professionellen Laserdruckern und digitalen Drucksystemen bedruckt werden.

Weitere Informationen über neobond® 67.300 go

neobond® 67.300 go können Sie hier bestellen

Datenblätter

Datenblatt neobond® 67.300 go - (PDF-Dokument)


Alle Informationen auf dieser Seite sind allgemeine Handlungshilfen und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Eignung für einen konkreten Verwendungszweck und die Möglichkeit zur Verarbeitung mit Ihren Geräten müssen Sie eigenverantwortlich prüfen. Für Schäden, die nicht auf fehlerhafte Produkte zurückzuführen sind, übernehmen wir keine Haftung. Änderungen des Produktdesigns in Folge technischer Änderungen und Weiterentwicklung der Produkte erfolgen ohne vorherige Ankündigung.

zurück