Wir verwenden Cookies

Wir setzen in diesem Shop Cookies ein. Mit der Nutzung dieses Shops stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.

PINfeld - Briefbogen

Sicheres Versenden von persönlichen Identnummern

... Passwörter und persönliche Identnummern sicher versenden

Sensible Daten zu versenden ist eine Herausforderung. Es muss sicher gestellt werden, dass die Daten nur von den Empfängern gesehen werden können. Für den sicheren Postversand von Passwörtern oder persönlichen Identnummern ist der PINfeld-Briefbogen eine gute Lösung.

Ideal für ...
Post-Versand von Pin-Codes, Zugangsdaten, Passwörtern, persönliche Identnummern, ...


Produktbeschreibung

Briefbogen mit Pin-Feld

PINfeld-Briefbogen sind neutrale, unbedruckte Formulare. Unten rechts ist ein folienbeschichtetes Feld integriert, dass mit Laserdruckern bedruckt werden kann. Das Feld ist so ausgerüstet, dass ein Druck in einer empfohlenen farblichen Formatierung nicht direkt gelesen werden kann. Erst wenn die Sicherheitsfolie vom Träger abgezogen wird, wird der gedruckte Text sichtbar, wenn die Folien auf eine weiße Fläche gelegt wird. Versuche den geheimen Text durch nicht autorisierte Personen sichtbar zu machen sind und bleiben sichtbar.

Mit dem PINfeld-Briefbogen können sensible Daten, wie Passwörter, Pin-Codes oder Zugangsdaten per Post sicher versendet werden. Das Sicherheitsfeld ist 45 x 20 mm groß und bietet damit ausreichenden Platz für die unterschiedlichsten persönlichen Passwörter oder PIN-Codes.

Die Idee hinter dem PINfeld-Briefbogen ist, dass ein Formularlayout und die personalisierten Daten, wie Anschrift, Brieftext und PIN in einem Druckvorgang oder im Seriendruck gedruckt werden. Damit ist der Einzeldruck eines Briefs möglich, genau wie der Seriendruck mit dem Versand vieler Briefe.

Microsoft® Word Vorlage

Dokument-Vorlage PINfeld-Briefbogen

(rechte Maustaste / Ziel speichern unter) Die Dateien können für eigene Zwecke frei verwendet werden. Das Herunterladen und die Nutzung geschieht unter Ihrer eigenen Verantwortung. Mit dem Herunterladen bestätigen Sie, dass Papier & mehr für die Folgen der Nutzung der Dateien keine Haftung übernimmt. Ein Support ist nicht vorgesehen.

Bedrucken des PINfeld-Briefbogens

PINfeld gesichert

Das Formular kann mit Laserdruckern bedruckt werden. Für Tintenstrahldrucker ist es nicht geeignet.

Sie können sich eine geeignete Microsoft® Word Vorlage herunterladen oder mit dem Maßblatt, dass jeder Packung beiliegt selbst eine Vorlage erstellen.

Besondere Druckmedieneinstellungen im Druckertreiber sind in der Regel nicht notwendig.

Wir empfehlen mit Probedrucken die richtige Position des Textes zu prüfen.

Formatierung des Sicherheitsdrucks

PINfeld offen

Damit der Code oder das Passwort nur dann sichtbar ist, wenn die Sicherheitsfolie abgezogen wird, beachten Sie bitte folgende Formatierung des Feldes und des Textes. Die Hintergrundfarbe des Felds ca. 13 - 33 % schwarz formatiert sein. Der Text sollte eine Schriftgröße 13 und 26 Punkt haben und ca. 10 - 20 % schwarz (helles Grau) formatiert werden.

Zusammenfassung

PINfeld-Briefbogen sind unbedruckte Formulare, die unten rechts mit einem Feld für persönliche Identifikationsnummern ausgerüstet sind. Das PINfeld kann mit Laserdruckern bedruckt werden. Darauf gedruckte Zahlen und/oder Zeichen werden erst nach dem Abziehen der Folie von der Unterlage sichtbar.  Diese Sicherheitsfunktion macht es möglich persönliche Daten mit einem Brief per Post zu versenden. Manipulationen an der Sicherheitsfolie sind und bleiben sichtbar. Es können einzelne Briefe oder mit der Seriendruckfunktion eines Textverarbeitungsprogramms größere Stückzahlen an eine Gruppe versendet werden.

Das könnte Sie interessieren

PINfeld-Briefbogen können Sie hier bestellen

Datenblatt

PINfeld-Briefbogen Datenblatt (PDF-Dokument)


Alle Informationen auf dieser Seite sind allgemeine Handlungshilfen und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Eignung für einen konkreten Verwendungszweck und die Möglichkeit zur Verarbeitung mit Ihren Geräten müssen Sie eigenverantwortlich prüfen. Für Schäden, die nicht auf fehlerhafte Produkte zurückzuführen sind, übernehmen wir keine Haftung. Änderungen des Produktdesigns in Folge technischer Änderungen und Weiterentwicklung der Produkte erfolgen ohne vorherige Ankündigung.

zurück