MAESTRO® supreme - Produktinformationen

Elegantes Kopier-, Laser- und Geschäftspapier für alle Bürogeräte

MAESTRO supreme Druckerpapier und Kopierpapier für alle Bürogeräte

MAESTRO® supreme Laserpapiere lassen kaum Wünsche offen.

Die Premium-Papiere werden von allen Bürogeräten sehr gut verarbeitet. Eine spezielle ColorLok-Oberflächenbehandlung sorgt dafür, dass auch mit Tintenstrahldruckern sehr anprechende Farbqualität erreicht wird.

Der Hersteller, die MONDI GROUP, garantiert, dass diese Papiere auch für Hochleistungsgeräte geeignet sind.


MAESTRO® supreme wird mit größter Sorgfalt hergestellt. Es werden ausschließlich beste Rohstoffe für die Papierherstellung verwendet. Im Gegensatz zu preiswerteren Papiersorten laufen die Papiermaschinen bei der Produktion von MAESTRO® supreme mit verringerter Geschwindigkeit und erhöhtem Zellstoffantel. So wird erreicht, dass sich Zellstofffasern wesentlich besser verfilzen und die Oberfläche noch glatter wird. Die Papiere brauchen nicht nachträglich mit Zusatzstoffen und Füllstoffen (Klebstoff, usw.) stabilisiert werden.

Sie können dieses selber sehen, wenn Sie MAESTRO® supreme vor eine Lampe halten. Sie sehen, dass die Verteilung des Zellstoffes sehr gleichmäßig ist. Eine Voraussetzung für sehr beste Laufeigenschaften.

Das Papier ist elementar-chlorfrei-gebleicht und nach EN ISO 9706 alterungsbeständig und damit für den Druck von Urkunden zugelassen.

Aber damit noch nicht genug. Die Papierspezialisten von MONDI haben erkannt, dass Papierstaub eine häufige Ursache für Störungen in den Geräten ist. Deshalb werden die Papierbogen mit einem Rundumschnitt beschnitten. Stellen Sie sich das so vor, wie ein Fotoschneider mit einem Rollenmesser. Jedes Blatt wird einzeln rundum beschnitten. Damit verhindert man, dass durch das Schneiden Papierfasern an den Schnittkanten austreten, die die Geräte verschmutzen. Bei mit Balkenmesser geschnittenen Papierstapel verbinden sich die Schnittkanten. Die Blätter "kleben" aneinander. Beim MAESTRO® supreme kann das wegen des Rundum-Schnitts nicht passieren. Eine Ursache für Papierstaus ist damit beseitigt.

Sie sehen, dass das Attribut - Hochleistungspapier - zu recht besteht.

Qualität hat allerdings auch seinen Preis. Der relativiert sich, wenn Sie berücksichtigen, dass MAESTRO® supreme störungsfrei von den Geräten verarbeitet wird. Kostenrechner, die die realen Kosten ermitteln, haben ausgerechnet, dass ein Papierstau (sofern der Kopierer nicht vom Techniker repariert werden muss) zwischen 2,00 und 4,00 € kostet - Arbeitszeit zur Beseitigung der Störung, neue Kopie machen, Zeitverlust durch wartende Kollegen usw. Wenn man diese Kosten berücksichtigt, dann lohnt es sich etwas mehr für gutes Papier auszugeben.

Wissenswertes

Warum ist die Auswahl des Druckerpapiers für dokumentenechte Ausdrucke wichtig

Die richtige Handhabung des Papiers sorgt für störungsfreien Druck

Wissenswertes über Druckerpapiere - Linkübersicht

Das Lieferprogramm

MAESTRO® extra - 60 g/m², DIN A4

Das "dünne" Papier ist für technische Dokumentationen, umfangreiche Berichte, vielseitige Angebote usw. geeignet, die per Post versendet werden sollen. Das geringere Gesamtgewicht spart Porto, aber auch Platz in Ordnern und anderen Ablagesystemen.

Das 60 g leichte Papier hat trotz seines geringen Gewichtes sehr gute Laufeigenschaften und kann mit Laserdruckern, Kopierern und Tintenstrahldrucker bedruckt werden. Für Duplexdrucke und Farbdrucker ist das Papier nicht vorgesehen. Auf Grund der geringen Papierstärke kann es zu Papierstaus kommen.
500 Blatt Packung MAESTRO 60 g

MAESTRO supreme - 80 g/m², DIN A4 und DIN A3

80 g Papiere sind im Bereich der Büropapiere die Standard. Dieses Papier zeichnet sich durch besondere Stabilität aus. MAESTRO supreme 80 ist das Papier unter den Kopierpapieren. Seitens des Herstellers wird die Funktion des Papiers auch in Hochleistungslaserdruckern garantiert. Es kennzeichnet sich durch hervorragenden Duplexeigenschaften und sehr gutem, störungsfreiem Lauf im Sorter aus. Dieses Papier ist als Universalpapier für alle Bürogeräte geeignet.
500 Blatt Packung MAESTRO 80 g - DIN A4
500 Blatt Packung MAESTRO 80 g - DIN A3

MAESTRO® supreme - 90 g/m², DIN A4

Mit 90 g/m² ist etwas schwerer als Standard-Laserpapiere. Man fühlt den Unterschied. Papiere mit höherem Flächengewicht werden für Geschäftspost und als bessere Geschäftspapiere eingesetzt. So kann ein Angebot, das auf einem schwereren Papier gedruckt wird noch exklusiver wirken, im wahrsten Sinn des Wortes mehr Gewicht haben.

Das Papier wird von Laserdruckern, Kopierern und Tintenstrahldruckern gut verarbeitet. Es kann beidseitig, auch im automatischen Duplexverfahren bedruckt werden.
500 Blatt Packung MAESTRO 90 g

MAESTRO® supreme - 100 g/m², DIN A4

Mit 100 g/m² ist dieses Papier schwerer als Standard - Papiere. Sie merken einen deutlichen Unterschied. Papiere mit höherem Flächengewicht werden für Briefpapiere und als bessere Geschäftspapiere eingesetzt. So kann ein Angebot, das auf einem schwereren Papier gedruckt wird noch exklusiver wirken, im wahrsten Sinn des Wortes mehr Gewicht haben.

Das Papier wird von Laserdruckern, Kopierern und Tintenstrahldruckern gut verarbeitet. Es kann beidseitig, auch im automatischen Duplexverfahren bedruckt werden.
500 Blatt Packung MAESTRO 100 g

MAESTRO® supreme - 120 g/m², DIN A4

120 g/m² ist ein Papiergewicht, das zwischen normalem Druckerpapier und Papier für Karten liegt. Das Papier ist wesentlich fester und dichter als "normale" Papiere. Es wird von vielen Kopierern und Laserdruckern aus der Kassette eingezogen und braucht nicht einzeln angelegt zu werden. Deshalb wird diese Papierstärke für Arbeits- oder Laufkarten im Bereich Produktion und Logistik eingesetzt. Dieses Papier ist auch für Flyer und kleine Prospektauflagen sehr gut geeignet.

Das Papier wird von Laserdruckern, Kopierern und Tintenstrahldruckern gut verarbeitet. Nicht alle Drucker und Kopierer verarbeiten diese Papierstärke im automatischen Duplexdruck.
500 Blatt Packung MAESTRO 120 g

MAESTRO® supreme - 160 g/m², DIN A4 und DIN A3

Mit 160 g/m² ist das Papier ungefähr so schwer wie Postkartenkarton. Es kann deshalb für den Druck von Karten, Grußkarten, Arbeitskarten usw. eingesetzt werden.

Das Papier wird von Laserdruckern, Kopierern und Tintenstrahldruckern verarbeitet. Bei Laserdruckern und Kopierern empfehlen wir die Einzelblattanlage. Es kann nicht im automatischen Duplexverfahren bedruckt werden.
250 Blatt Packung MAESTRO 160 g - DIN A4
250 Blatt Packung MAESTRO 160 g - DIN A3

Hinweise zum Bedrucken

Alle Papiere sind für Kopier- und Faxgeräte, Laser-, Tintenstrahl- und Multifunktionsdrucker geeignet. Das gilt auch für Geräte mit hohen Druckgeschwindigkeiten. Die Papieroberflächen sind mit der ColorLok - Technologie veredelt und ermöglichen damit auch anspruchsvollere Farbausdrucke mit Tintenstrahldruckern.

MAESTRO® supreme ist für Farblaserdrucker geeignet. Die Papierstruktur sind so aufgebaut, dass sie den höheren Belastungen dieser Geräte gewachsen sind.

Optimale Druckergebnisse erhalten Sie, wenn Sie die Einstellung des Druckertreibers auf das Papier abstimmen. Das gilt besonders beim Bedrucken des leichten Papiers (60 g/m²) und des schweren Papieres (160 g/m²).

Hier können Sie die guten Laserpapiere bestellen

MAESTRO® supreme - Premium Büropapiere im Shop


Alle Informationen auf dieser Seite sind allgemeine Handlungshilfen und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Eignung für einen konkreten Verwendungszweck und die Möglichkeit zur Verarbeitung mit Ihren Geräten müssen Sie eigenverantwortlich prüfen. Für Schäden, die nicht auf fehlerhafte Produkte zurückzuführen sind, übernehmen wir keine Haftung. Änderungen des Produktdesigns in Folge technischer Änderungen und Weiterentwicklung der Produkte erfolgen ohne vorherige Ankündigung.

zurück