LASER PERFO - Produktinformationen

Vorperforierte Laserpapiere für Organisation, Lagerung, Produktion, Kommissionierung, ...

Perforierte Papiere für Werbung, Logistik, Produktion und Organisation

Laserpapiere mit Perforationen werden in Bereichen wie Organisation, Logistik, Kommissionierung, Werbung und .. und .. und .. benötigt. Je nach Ausführung teilen bis zu drei Perforationen das Blatt in Abschnitte, die gemeinsam in einem Druckvorgang bedruckt werden. Nach dem Druck können Sie die Abschnitte entlang der Perforation trennen.

Typische Anwendungen:
Ein- und Auslagerung von Ersatzteilen, VDA-Karten, Kanbankarten, Lagerorganisation, Kommissionierungen, Produktionssteuerung, Logistik, Marketing, ...


LASER PERFO sind vorperforierte Laserpapiere, die mit allen Bürodruckern schwarz oder farbig bedruckt werden können.

Perforationsarten Mikroperforation / Schnitt-/Steg-PerforationDie Blätter sind mit einer oder mehreren Perforationen ausgestattet. Entlang der Perforationslinie(n) können die Blätter nach dem Bedrucken leicht getrennt werden.

LASER PERFO 100 und 160 zeichnen sich durch hervorragende Weiße und eine matte, lesefreundliche Oberfläche aus. Das Papier besitzt leicht erhöhtes Papiervolumen und fühlt sich dadurch fester an als andere Papiere mit gleichem Papiergewicht.

LASER PERFO 100

LASER PERFO 100 ist 100 g/m² schwer und damit etwas robuster als normale Laserpapiere (80 g/m²). Die Perforationen sind als feine Mikroperforation ausgeführt. Nach dem Trennen sehen die Kanten fast wie geschnitten aus.

LASER PERFO 160

LASER PERFO 160 ist 160 g/m² schwer und hat die Stärke von Arbeitskarten. Es ist deutlich fester und für höhere Belastungen ausgelegt. Die Perforationen in diesem Papier sind als sogenannte Schnitt-/Stegperforationen ausgeführt.

LASER PERFO 190

LASER PERFO 190 ist 190 g/m² schwer und die Stärke von Postkarten. Es ist sehr viel fester und für noch höhere Belastungen ausgelegt. Die Perforationen in diesem Papier sind als sogenannte Schnitt-/Stegperforationen ausgeführt.

Hinweise zum Bedrucken

LASER PERFO 100 wird wie normales Laserpapier aus dem Standardschacht dem Drucker zugeführt. Der Druckertreiber braucht bei den meisten Geräten nicht speziell auf dieses Papier eingestellt werden.

LASER PERFO 160 wird in kleinen Stapeln über dem Universalschacht dem Drucker zugeführt. Im Druckertreiber muss als Druckmedium leichter Karton (160 g/m²) eingestellt werden. Wenn Sie die Einstellung nicht beachten, dann kann es sein, dass die Farbe nicht richtig fixiert wird und sich abwischen lässt.

LASER PERFO 190 wird wie LASER PERFO 160 in kleinen Stapeln über dem Universalschacht dem Drucker zugeführt. Im Druckertreiber muss als Druckmedium Karton (200/220 g/m²) eingestellt werden. Wenn Sie die Einstellung nicht beachten, dann kann es sein, dass die Farbe nicht richtig fixiert wird und sich abwischen lässt.

Wir empfehlen vor dem Einlegen in den Papierschacht LASER PERFO aufzufächern.

Das perforierte Papier, bzw. der perforierte Karton kann auch mit Tintenstrahldruckern bedruckt werden. Für hochaufgelöste Fotodrucke mit Tintenstrahldruckern ist das unbeschichtete Universalpapier aber nicht geeignet.

Grundsätzlich ist es möglich perforierte Papiere in einem Druckvorgang beidseitig zu bedrucken (Duplexdruck). Dabei müssen Sie darauf achten, dass das Papier nicht zu stark gebogen wird. Denn es kann passieren, dass das Papier entlang der Perforation schon beim Bedrucken getrennt wird. Das führt zu Störungen im Drucker. Wir empfehlen bei Bedarf dieses Papier in zwei Durchgängen beidseitig zu bedrucken.

Trennen perforierter Papiere

Die Perforation ist so ausgeführt, dass sich die Abschnitte nicht schon beim Bedrucken trennen.

Wenn Sie das Papier entlang der Perforation trennen möchten, dann empfehlen wir, es zunächst entlang der Perforationslinie zu knicken. Danach lässt es sich leichter trennen.

Lieferformen

LASER PERFO 100 ist ein 100 g/m² schweres, hochweißes Laserpapier. Es wird zu 500 Blatt im Umkarton geliefert. Jedem Karton liegt ein Produktdatenblatt bei. Das Ausgangsformat ist DIN A4 (210 x 297 mm).

LASER PERFO 160 ist ein 160 g/m² schwerer, hochweißer Laserkarton. Er wird zu 250 Blatt im Umkarton geliefert. Jedem Karton liegt ein Produktdatenblatt bei. Das Ausgangsformat ist DIN A4 (210 x 297 mm).

LASER PERFO a5

Dieses Format ist mit einer Querperforation ausgerüstet. Nach dem Trennen erhalten Sie zwei Abschnitte in der Größe von DIN A5 (148,5 x 210 mm).

LASER PERFO a6

Dieses Format mit je einer Perforation quer und längs zum Blatt ausgerüstet. Nach dem Trennen erhalten Sie vier Abschnitte in der Größe DIN A6 (105 x 148,5 mm).

LASER PERFO dl

Dieses Format ist mit zwei Querperforationen ausgerüstet. Nach dem Trennen erhalten Sie drei Abschnitte in der Größe 99 x 210 mm (ca. DIN lang).

LASER PERFO 2/3 DIN

Dieses Format ist mit einer Querperforation ausgerüstet. Nach dem Trennen erhalten Sie zwei Abschnitte in den Größen 198 x 210 mm und 99 x 210 mm (2/3 DIN + 1/3 DIN).

LASER PERFO 74/210

Dieses Format ist mit drei Querperforationen ausgerüstet. Nach dem Trennen erhalten Sie vier Abschnitte in der Größe 74,25 x 210 mm.

Zusammenfassung

LASER PERFO sind vorperforierte Papiere, die mit allen Bürodruckern schwarz oder farbig bedruckt werden können.

Nach dem Bedrucken können die Formulare entlang der Perforation getrennt werden. Die abgetrennten Abschnitte können viele Steuerungsaufgaben im Bereich von Produktion, im Lager, bei der Kommissionierung, in der Organsiation oder in der Logistik übernehmen.

Hier können Sie das perforierte Papier bestellen

LASER PERFO 100 / 190 im Shop

Das könnte Sie interessieren

Ein Versorgungsunternehmen nutzt perforiertes Papier für die Abrechnung vom Wasserverbrauch

Nach Anforderung perforiertes Laserpapier löst ein Problem in einer Maschinenfabrik

ähnliche Produkte

Sonderanfertigung von Papieren mit Perforation(en)
Preisbeispiele - Nach Wunsch perforierte Papiere

Wetter- und ölfestes Papier mit Perforation
Weiße PET-Laserfolien mit Perforation(en)

Wissenswertes

Die richtige Handhabung des Papiers sorgt für störungsfreien Druck
Wissenswertes über Druckerpapiere - Linkübersicht

Datenblatt

LASER PERFO 100 - Datenblatt als PDF-Dokument
LASER PERFO 160 - Datenblatt als PDF-Dokument
LASER PERFO 190 - Datenblatt als PDF-Dokument


Alle Informationen auf dieser Seite sind allgemeine Handlungshilfen und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Eignung für einen konkreten Verwendungszweck und die Möglichkeit zur Verarbeitung mit Ihren Geräten müssen Sie eigenverantwortlich prüfen. Für Schäden, die nicht auf fehlerhafte Produkte zurückzuführen sind, übernehmen wir keine Haftung. Änderungen des Produktdesigns in Folge technischer Änderungen und Weiterentwicklung der Produkte erfolgen ohne vorherige Ankündigung.

zurück

Edles Briefpapier und edle Umschläge ...

... für die Geschäftspost und mehr

Papiere und Briefumschläge aus naturweißem Papier

Das creativLASER nature Papiersortiment und das dazu passende naturelle Umschlagsortiment überzeugen durch einen sehr ästhetischen, naturweißen Farbton. Farblich aufeinander abgestimmt werden Papier und Umschläge zu einer Einheit, die Eindruck hinterlässt und emotional anspricht.

creativ Laser nature - mehr erfahren

naturelle - mehr erfahren

Der aktuelle Tipp

Kennzeichnung von Transportkisten und Gitterrollwagen

Kennzeichnen von Transportkisten

Ein Unternehmen für Textilpflege kennzeichnet Transportkörbe und Gitterrollwagen mit Schlaufenetiketten und behält damit beim Tansport die Übersicht » mehr erfahren

Produktberatung

Laseretiketten nach Vorlage gefertigt

Sonderanfertigung von Laseretiketten

Es gibt ein sehr umfangreiches Angebot an Laseretiketten in den unterschiedlichsten Größen. Trotzdem passen Standard-Etiketten nicht immer. So auch in einem Fall, in dem ein Analysegerät die Ergebnisse auf unterschiedlich große Etiketten auf Etikettenbogen druckt. Lesen Sie hier, wie das Problem mit einer Sonderanfertigung gelöst wird. » Produktberatung

Ihre Vorteile

• Kompetente Beratung
• Schnelle Lieferung
• Sichere Transportverpackung
• ab 49,00 € frei Haus (D)

für persönliche Beratung
+49 5941 932310

für Ihre eMail Anfrage
info@papier-und-mehr.de

Alte Papier & mehr Homepages
bis 2017 - bis 2013